Zuchtgeschichte & Rasseportrait

Trakehner Rappstute Mongolin, geb. 1886. Quelle: Thomas von Nathusius (scan from original print), via Wikimedia Commons

Rasseportrait & Zuchtziel

Die Zuchtkriterien und Zuchtziele sind aufgrund des stark dezimierten Genpools sehr eng gesteckt: Nur Fohlen von gekörten Elternteilen kommen für Trakehner Papiere und den Trakehner Brand in Frage. Die dreijährigen Stuten sowie zweijährigen Hengste werden in eigenen Eintragungsprüfungen einer genauen Inspektion hinsichtlich Typus, Bewegung und Korrektheit des Gebäudes unterzogen. Hengste müssen vor dem Erreichen des 5. Lebensjahres eine Leistungsprüfung bestehen, die aus einer Leistungskontrolle in allen reiterlichen Disziplinen (Dressur, Springen, Gelände) besteht, für Stuten ist diese optional.

Erwünschte körperliche Merkmale eines Trakehners umfassen eine perfekte Linienführung, einen edlen Kopf mit breiter Stirn und großen ausdrucksstarken Augen, breiten Ganaschen sowie einer filigranen Maulpartie. Das erwünschte Stockmaß liegt zwischen 160 und 170 Zentimetern.

Der moderne Trakehner sollte in der Mittelhand geschlossen sein, eine leicht abfallende Kruppe und große Schulterpartien aufweisen, sowie einen möglichst langen Oberschenkel vom Hüft- bis zum Kniegelenk haben. Der Winkel der Hinterhand soll ein leichtes Untertreten hin zum Schwerpunkt erlauben, damit das Pferd in jeder Gangart energisch abfußen kann. Die Vorderhand soll eine Schulterlage um die 45 Grad zum Lot hin aufweisen. Diese Anforderungen definieren mitunter das elegante Gangbild und gewährleisten ein vitales Pferdeleben, trotz etwaiger hoher Belastungen.

Impressionen Pferde

Zuchtziel gemäß des Trakehner Verbands e.V.

„Gezüchtet wird ein gesundes, im Trakehner Typ stehendes, großrahmiges und korrektes, in seinen Formen harmonisches, dabei rittiges und vielseitig veranlagtes Reit- und Sportpferd mit schwungvollen, raumgreifenden elastischen Bewegungen. Guter Charakter, ausgeglichenes Temperament, Intelligenz, Leistungsbereitschaft sowie Ausdauer und Härte in der Leistung sollen besonders hervorstechende Eigenschaften der inneren Veranlagung sein“.

Trakehner Gestüt