Philosophie

Zuchtphilosophie

DIE BESTE MIT DEM BESTEN UND DAS BESTE FÜR DIE BESTEN

Unser Zuchtziel wird von dem Bestreben geprägt, einen Nährboden für die internationale Zucht dieser geschichtsträchtigen Rasse zu schaffen sowie die im Vergleich zu anderen Pferderassen kleine Trakehner Population mit rittigen und leistungsbereiten Pferden besten Interieurs nachhaltig zu bereichern.

Deswegen werden ausschließlich leistungsgeprüfte Prämienstuten zur Zucht eingesetzt.

Die Ausbildung und Förderung von Trakehner Sportpferden mit dem Schwerpunkt Dressur ist die zweite Basis des Betriebs. Die artgerechte Haltung und Aufzucht sowie die individuelle, respektvolle und altersgerechte Ausbildung der Nachwuchs- und Sportpferde werden dabei als Selbstverständlichkeit erachtet.

Die bisherigen Erfolge in Zucht und Sport (u.a. Trakehner Bundesreservesiegerstute 2014, Jahresreservesiegerstuten 2015 und 2018, Landessiegerstute 2016, mehrere Eintragungs-, Leistungsprüfungs- und Championatssieger, wiederholte Qualifikationen zum Deutschen Bundeschampionat der Reit- und Dressurpferde) sowie eine qualitätsvolle Nachzucht bestätigen den eingeschlagenen Weg.

Trakehner Gestüt